Einfügen-Taste auf dem Surface Pro mittels AutoHotkey nachrüsten (Update)

Vielleicht ist es manchem TypeCover- oder TouchCover-Besitzer noch gar nicht aufgefallen, aber diesen Tastaturen fehlt die Einfügen-Taste. Sowas merkt man zum Beispiel dann, wenn die Mindmapping-Software der Wahl (XMind) zum Einfügen neuer Unterknoten eben jene Taste benötigt (Update 2014-07-21: Tabulator-Taste tut auch! Siehe Microsoft-Forenposting Seite 3). Microsoft hat schon mindestens einmal die Funktionalität der Surface-Tastaturen mittels Firmware-Update aufgerüstet und beispielsweise Tastenkombinationen zum Einstellen der Bildschirmhelligkeit nachträglich eingebaut (Fn + Entf bzw. Fn + Rücktaste). Nicht so in diesem Fall: Abgesehen von der einblendbaren Bildschirmtastatur (einfach per Win + Q danach suchen) gibt es bis dato seitens Microsoft keine Unterstützung, um an die Einfügen-Taste zu gelangen. Im Folgenden möchte ich allerdings mit AutoHotkey ein Tool und damit eine Möglichkeit vorstellen, per eigener Tastenkombination die Einfügen-Taste zu emulieren.

AutoHotkey Skript

Mittels AutoHotkey lassen sich beliebige Aktionen per Knopfdruck automatisiert ausführen. Wer sich für die Makro-Funktionalitäten interessiert, dem ist eine eingehendere Recherche empfohlen. An dieser Stelle möchte ich einfach nur beschrieben, wie man die Einfügen-Taste durch die Tastenkombination AltGr + Entf realisiert. Nach Installation von AutoHotkey bejaht man die Erstellung des ersten Standard-Skripts und öffnet dieses im Texteditor der Wahl (Empfehlung: Notepad2 oder Notepad++). Gebt dort nun an beliebiger Stelle eine neue Zeile mit diesem Inhalt ein und speichert die Datei:

<^>!Del::Send, {Insert} ;  AltGr + Entfernen = Einfuegen

Damit ihr das nun testen könnt, muss man das Skript neu laden, indem man in der Taskleiste per Rechtsklick auf das AutoHotkey-Icon klickt und auf „Reload This Script“ linksklickt. Packt AutoHotkey in den Autostart von Windows, wenn ihr die Einfügen-Taste bei jedem Windows-Start direkt verfügbar haben wollt. Was die kryptischen Zeichen bedeuten, kann hier ganz gut nachgelesen werden. Kurzum: Mappe AltGr <^>! und Entfernen Del auf Einfügen Insert, während das Semikolon ; einfach einen Kommentar einläutet.

Nachtrag (11.03.2014): mittlerweile gibt es im Surface-Supportforum eine Reaktion von Microsoft. Der Unmut über die fehlende Insert-Taste oder vielmehr die fehlende Firmware-seitige Tastenkombination wurde gehört und an das entsprechende Team weitergeleitet, heißt es.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s